Alandara Violencia von Arwenshuf

  • Serendia

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bürofachangestellte der Blutmond Bruderschaft

    Name: Alandara Violencia von Arwenshuf
    Alter: 24 Jahre

    Statur: klein und zierlich

    Berufung: Personalverwaltung der Blutmondgilde

    Aussehen:
    Alandara ist etwa mitelgroß aber aufgrund ihrer sehr dünnen Statur recht klein wirkend, ihre Sommersprosen wie der kindliche Blick lassen sie auf dem ersten Blick um einiges jünger wirken als sie wirklich ist, dazu trägt sie ihre Naturroten Haare immer zu zwei Zöpfen gebunden.
    Verhalten:
    Alandara ist eine sehr Junge Calpheonische Gelehrte die aufgrund diverser Umstände von der Universität ausgeschlossen wurde.
    Sie wirkt stets Gedankenverloren, starrt in ein buch und ist für eben diese Zeit wie in einer anderen Welt verloren auch ist sie ein mathematisches Genie, was zugleich ihr Größter Vor, wie auch Nachteil ist.
    Immer in den Büchern versunken fällt es ihr leider viel zu oft schwer sich locker zu geben, auch der Umgang mit fremden Menschen an sich erscheint ihr recht schwer. Mit Zahlen und Akten hingegen ist sie ein Genie, sie berechnet die Quadratwurzel 137,8 in weniger als 0,4 Sekunden im Kopf bei einer Maximalanstrengung von 4.36%
    Stets

    gibt sie sich alle Mühe für jeden da zu sein und ist eine Gewissenhafte
    Personal wie auch Handelsmogulin der Gebrüder Blutmond.

    522 mal gelesen