Walanea Von Sepomus

  • Global

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Walanea von Sepomus entstammte aus Velia und ist die jüngere Schwester von Marozon. Sie zeichnete sich bereits seid ihrer Kindheit durch den Umgang mit Schwert und Schild aus. Doch auch ihr Talent mit der Gitarre sind nicht zu unterschätzen. Sie selbst ist wie ihr Bruder viel in der Welt unterwegs doch ihr Wohnsitz liegt in Heidel.
    Allgemeine Infos

    Name: Walanea von Sepomus
    Alter: 25 Jahre
    Geschlecht: Weiblich
    Größe: Etwa 1,67m
    Gewicht: Um die 65kg
    Klasse (optional): Valkyre

    Hautfarbe: gebräunt
    Augenfarbe: Himmelblau
    Haarfarbe: Weiß
    Tattoo: auf ihrer linken Schulter die über den Oberarm verläuft
    Ausrüstung: Kurzschwert,kleiner Schild,Gitarre




    Charakter:
    Walanea wirkt auf den ersten Blick wie eine selbstbewusste und starke Frau. Dies trifft auch meistens auf sie und scheint auch recht freundlich zu sein. Sie selbst ist ziemlich offen und so kann man schon einiges von ihr erfahren in einem Gespräch. Meistens wirkt sie gut gelaunt und das zeigt sie immer mit einem sehr süßen Lächeln. Auch redet sie gerne mit Menschen seien es nun fremde oder vertraute. Als Kriegerin hat sie aber auch eine hohe Meinung von Ehre und befolgt so auch ihren eigenen Moralkodex. Sie ist zudem ziemlich neugierig und schaut sich auch neue Schwertstile an um zu schauen,ob dies eine sinnvolle Erweiterung für sie wäre. Da sie aus einer angangs ärmlicheren Familie kam,besitzt sie nicht alle Kenntnisse des guten Benehmens der Adligen. Das bedeutet natürlich nicht, dass sie sich wie ein wildes Tier verhält aber schon wie eine Frau des mittleren Standes. Dennoch spendet sie auch oft an Bettler oder ärmeren Familien, denn auch sie war in einer solchen Situation. Im Grunde genommen ist sie wie schon gesagt eine starke und selbstbewusste Frau,die dennoch auch an ihre Mitmenschen denkt.




    Hintergrundgeschichte:
    Walanea wurde im Winter in der kleinen Stadt Velia geboren. Zusammen mit ihren Geschwistern wachste sie in eher ärmlichen Verhältnissen auf. Trotzdem verbrachte sie die meiste Zeit draußen und übte mit Stöckern den Schwertkampf. Mit etwa 15 Jahren kaufte sie sich von dem Geld was sie nebenbei in einem Sägewerk verdient hatte eine gebrauchte Laute. Sie fing dann an auf dieser zu Üben und mit der Zeit wurde sie besser. Einige Jahre später als aus dem Mädchen eine Frau wurde, verlies sie die Stadt auf der Suche nach Arbeit,sei es mit dem Schwert oder mit ihrer Gitarre.

    149 mal gelesen