Angepinnt [INFO] Das Teehaus zur Schattenblüte

    • [INFO] Das Teehaus zur Schattenblüte




      Das Teehaus
      Das Teehaus, was in der idyllischen kleinen Ortschaft Olvia, in Balenos liegt, wird von den Wynn-Schwestern bewirtet, die sich nahe zu gänzlich ihren Traditionen verschrieben haben.
      Die Älteste der Schwestern hat sich der Kunst, ihrer Herkunft, gewidmet. So wird man sie auch in den Öffnungszeiten als Darstellerin zu Gesicht bekommen. Die jüngere Schwester hingegen
      Kümmert sich um die Zubereitungen des Tees, sowie der allgemeinen aus Übungen der Tee Zeremonien, die das Haus, zur inneren Einkehr, anbietet.
      Das Teehaus befasst sich ausschließlich mit besonderen Spezialitäten aus dem Inselstaat Nippei, sowie auch aus Haso. Natürlich dürfen dennoch so manch Tee Rezepte und Gebäck aus Mediah und Kamasilvia nicht fehlen.
      Das kleine Lokal sucht stets nach möglichen Lieferanten, Köche, Kellner und Darsteller. Es bietet Arbeitssuchende eine Möglichkeit im Teehaus tätig zu werden, sofern man dies wünscht.
      Das Teehaus kann auch eine gute Möglichkeit bieten Kontakte zu suchen, sowie kann der verschlossene Bereich auch für private oder geschäftliche Unterhaltungen gemietet werden.





      Die Haus Regeln
      Das Teehaus bietet eine neutrale Fläche und wird auch dies beibehalten, dennoch werden kleinere Regelungen als sehr wichtig deklariert:

      Die Tänzer werden nicht belästigt, sofern Sie dies nicht wünschen.

      Waffen müssen stets sicher verwahrt sein, sowie dürfen nicht verwendet werden.[/b]

      Raufereien werden draußen abgehalten!




      Die Räumlichkeiten


      Nr. 6 - 2, Olvia | Familienname: Rafe





      Die Teezeremonie


      Das Teehaus zur Schattenblüte bietet für Gäste, sofern dafür eine Anmeldung besteht, eine Traditionelle Tee Zeremonie an.
      Die Zeremonie wird nicht während der Öffnungszeit praktiziert, da der benötigte Raum, zu diesen Zeitpunkten als normaler Gästebereich fungiert.
      Um an eine Teezeremonie teilzunehmen, muss eine Anmeldung erfolgen, die man an den Öffnungszeiten vor Ort in Auftrag geben kann.
      Eine Teezeremonie, pro Person beläuft sich auf 30 Silberlinge, da der Tee und dessen Zutaten sehr qualitativ hoch sind und wir damit die Lieferanten Kosten abdecken.
      Zu einer Teezeremonie dürfen keinerlei Waffen mitgebracht werden, da diese der inneren Einkehr stören würde.




      Tanz, Gesang und Shamisen!



      An gewissen Tagen werden in dem Teehaus auch atemberaubende Darstellungen geboten,
      sodass die Gäste einen kleinen Blick in die musikalischen Darbietungen aus den Haso und Nippei Regionen erhaschen können und
      somit unsere Traditionen näher gebracht werden.
      Das Haus ist immer auf der Suche nach talentierte Darsteller/innen.






      Die Speisekarte
      Die Speisekarte wird sich je nach Saison ändern. Gewöhnliche Teesorten, sowie Gebäck und Spirituosen können bei der Wirtin nachgefragt werden.





      Wie erfährt man durch das Teehaus?

      Über das Teehaus erfährt man durch ein Flyer, den man in allen großen Städten vorfinden wird.
      Durch Mund Propaganda kann man natürlich auch von dem Teehaus erfahren.
      Der Flyer sieht wie gefolgt aus:





      Die Öffnungszeiten
      Die Eröffnung Zeiten werden im Kalender eingetragen.
      Natürlich ist es auch möglich das Teehaus zu bespielen ohne eine anwesende Wirtin.
      Den jeweiligen NPC müsst ihr euch leider zurzeit ausdenken.
      Um das Teehaus in meiner Abwesenheit betreten/bespielen zu können ist eine Gruppe erforderlich oder eine Freundschaftsanfrage,
      da die Räumlichkeiten nicht in der Rangliste einzusehen sind.





      Wie kontaktiere ich das Teehaus?
      Das Teehaus kann kontaktiert werden, in dem Ihr entweder eine Taube mit einer Nachricht versandet (Forum PN) oder Ihr persönlich bei einem Termin vorbeischaut.




      Die Musik, die man in dem Teehaus hören wird

      Färbe eine Krähe mit Mehl, sie bleibt doch nicht lange weiß.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher