[Idee] Stadtwache (Calpheon)?

    • Weidenkaetzchen schrieb:

      Zugegeben finde ich es dreist aber Hey jeder soll spielen was er will. Wenn ihr das Bedürfnis habt tut euch keinen Zwang an.
      wünsch Euch viel erfolg mit eurem Vorhaben.
      Ohje da hab ich wohl jemanden in der Gleichung vergessen :>
      Na wenn sich das mit euren/deinen Vorhaben nicht vereinbaren lässt sag bescheid, deswegen wollte ich das ja auch ansprechen :3
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis
    • Weidenkaetzchen schrieb:

      Ihr könnt spielen was ihr wollt. Ihr habt das freie Recht dazu.Wenn ihr hiolfe braucht sagts ich kann EUch gern ein paar Tipss geben.
      Wie gesagt ich wünsch Euch viel Erfolg.
      Nocheinmal deutlicher - wenn ich dir da gerade in irgendetwas reintrete, dann teile mir bitte mit, in was ich genau trete und ich lasse es sein :)
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis
    • Um es mal genauer zu definieren:

      Es wurde von Anfang an erwähnt, dass jeder gut und gerne seine eigene Wache aus dem Boden heben kann. Ob dies jedoch sinn machen würde bei dieser kleinen Anzahl an Spielern wäre jedoch sehr fraglich. Niemand spricht dagegen, dass eine neue Wache aus dem Boden gestampft wird, aber man sollte auch in Erwägung ziehen, dass man Ideen auch fusionieren könnte, sprich, dass sich die Spieler, die gerne eine Wache spielen möchte sich einem bereits vorhandenem Projekt anschließen. Unser Projekt war und ist nicht eingeschlafen. Wir erwähnten von Anfang an, dass nicht immer die Zeit da sein wird um es zu bespielen. Und wie in diesem Thread erwähnt hat sich aufgrund von RL Krankheit unsere Aktivität erstmal eingeschränkt. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass es in diesem Fall wichtiger ist, dass man sich da lieber ums RL kümmert :).

      Wie Weidenkätzchen schon erwähnt hat: Wir geben gerne Tipps und Hilfe, aber Rufe dennoch die Idee in den Raum, ob eine Erweiterung des vorhandenen Projekts sinniger wäre. Sicher kann sich da irgendwie gemeinsam einigen.

      Grüßli

      BlackStar
    • Man muss ja keine Wache spielen, man kann ja auch nur ein "Soldat" einer Truppe sein oder man wurde Strafversetzt und Leitet nun die "NPC" Soldaten. Da gibt es jede menge Raum Ich wollte nur wissen wo sie sind. Da man sie nicht mehr wieder gesehen hatte. Ob das Projekt beendet wurde. Viele halten es nicht mal für Nötig Bescheid zu sagen.
      Was dann dazu führt das man vor einem Gutshof steht oder einer Teestube, einem Schmied u.s.w....Blumenladen bla..aber die Leute nicht mehr da sind.
      Also frag ich einfach und wie es scheint sind sie ja noch da. Also alles gut.
      Manchmal muss man etwas aus der Entfernung betrachten, damit man versteht.
    • ... wieso muss mit Wolfrad geklärt werden, ob ein Projekt plausibel ist? O.o Ich bin immer ein Freund davon, Ideen und Pläne mit der ganzen Comm zu bequatschen anstatt dieser ständigen PM-Kultur, bei der man aneinander vorbei plant und spielt, anstatt zusammen.

      Davon ab klingt doch die Idee nicht schlecht und ja, ich bin da bei @BlackStar, ist natürlich doppelt cooler wenn man bestehende Projektspieler mit einbezieht oder fusioniert. Kann ja auch sein das zwei Wachstuben sich gegenseitig aushelfen müssen und jeweils im Co-Team patrouillieren. Oder generell zusammen arbeiten wenn eine Fusionierung nicht gewollt ist. Möglichkeiten gibt es ja tausendfach und je mehr Spieler an einem „Strang“ ziehen desto weniger läuft man Gefahr, das andere denken ein Projekt wäre tot.
      BERNSTEIN
      Eine Heimat für Rollenspieler

    • Maevan schrieb:

      ... wieso muss mit Wolfrad geklärt werden, ob ein Projekt plausibel ist? O.o

      Es ging um ein Plotkonzept, welches ich mit den dazugehörigen/dazu womöglich benötigten Leuten austauschen möchte. (es ging nie um eine Abänderung/Erneuerung des Projekts Stadtwache, höchstens um das Absprechen mit und vielleicht Einbinden dieser, in guter Intention, keinem in ein aktives RP zu grätschen)
      Nach meinem freien Ermessen habe ich das, ausnahmsweise mal, über das Forum getan - wohl gewissermaßen zu meinem Bedauern.

      Um hier mal die Gemüter wieder zu beruhigen stelle ich klar - ich werde dem Stadtwachenteam jedenfalls nicht mehr in den Weg kommen :)

      Das war's dann auch schon, sorry @Wolfrad habs zu spät gesehen X/
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis
    • Maevan schrieb:

      @Art3mis Alles gut! Ich war nur latent beunruhigt weil Wolfrad selbst in der Vergangenheit davon erzählt hat, wie sie anderen Spielern, die mit Projektideen zu ihr gekommen sind, abgeraten hat. Die haben dann nach Wolfs Rat, dass das der RP Comm nicht gefallen würde, ihr Projekt auch verworfen und daran habe ich kurz etwas unruhig denken müssen ...
      Danke der Sorge, aber ich denke, da hat immer noch jedermann eigene Entscheidungsgewalt daüber, wie viel Wert man einer Meinung schenkt.
      Mehr will ich dazu dann aber auch nicht mehr sagen - der Rest versteht sich auch unausgesprochen...

      -

      Jedenfalls wäre es SELBSTVERSTÄNDLICH GEIL wenn auch die Stadtwache mal wieder ab und an in den Straßen verkehrt - werde den Thread hier also weiter verfolgen, so ein paar miesgelaunte Wachen am Tor haben noch nie geschadet xD
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis
    • Art3mis schrieb:

      Maevan schrieb:

      ... wieso muss mit Wolfrad geklärt werden, ob ein Projekt plausibel ist? O.o
      Es ging um ein Plotkonzept, welches ich mit den dazugehörigen/dazu womöglich benötigten Leuten austauschen möchte. (es ging nie um eine Abänderung/Erneuerung des Projekts Stadtwache, höchstens um das Absprechen mit und vielleicht Einbinden dieser, in guter Intention, keinem in ein aktives RP zu grätschen)
      Nach meinem freien Ermessen habe ich das, ausnahmsweise mal, über das Forum getan - wohl gewissermaßen zu meinem Bedauern.

      Um hier mal die Gemüter wieder zu beruhigen stelle ich klar - ich werde dem Stadtwachenteam jedenfalls nicht mehr in den Weg kommen :)

      Das war's dann auch schon, sorry @Wolfrad habs zu spät gesehen XD
      Wo wurde denn in irgendeiner Weise erwähnt, dass du uns in den Weg kommen würdest? Ich habe hier einen Vorschlag gebracht der das RP mit deiner Idee fördern würde. Zum Beispiel habe ich überlebt (nachdem ich deine Idee durchgelesen hab) dass die Soldaten, die wegen Krankheit in den Stadtdienst versetzt werden sollen, vorläufig in die 13. Kompanie, also Weidenkätzchens und meine, versetzt werden. So wäre für die Soldaten, die vorrübergehend in der Stadt bleiben sollen ein Hotspot geschaffen ohne dass man großen Aufwand betreiben müsste. So hättet ihr auch die Freiheit euch in der Stadt zu entfalten. Natürlich müsste man noch paar Einzelheiten bereden aber das wäre für mich persönlich eine Idee, die die machbar wäre.

      TANTE EDITH SAGT: Ich stimme Maeven voll und ganz zu. Die Spieler sollten ihr Konzept mehr öffentlich vorstellen, damit sie die Meinung ALLER einholen können.
    • BlackStar schrieb:

      Wo wurde denn in irgendeiner Weise erwähnt, dass du uns in den Weg kommen würdest? Ich habe hier einen Vorschlag gebracht der das RP mit deiner Idee fördern würde. Zum Beispiel habe ich überlebt (nachdem ich deine Idee durchgelesen hab) dass die Soldaten, die wegen Krankheit in den Stadtdienst versetzt werden sollen, vorläufig in die 13. Kompanie, also Weidenkätzchens und meine, versetzt werden. So wäre für die Soldaten, die vorrübergehend in der Stadt bleiben sollen ein Hotspot geschaffen ohne dass man großen Aufwand betreiben müsste. So hättet ihr auch die Freiheit euch in der Stadt zu entfalten. Natürlich müsste man noch paar Einzelheiten bereden aber das wäre für mich persönlich eine Idee, die die machbar wäre.
      Das klingt doch super ^^
      Welche Einzelheiten meinst du denn?
      Vorweg - Ich kann natürlich nicht für andere sprechen, schon garnicht garantieren dass das was wird, aber ich bin gerne bereit wenn es beiden Seiten passt etwas aufzubauen :)
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis
    • BlackStar schrieb:

      @Art3mis

      Wir können gern mal die Tage (oder wann es am besten passt) gemeinsam drüber reden :) . Aber zwecks dieser Abwicklung ziehe ich uns dann mal in einer Konversation.
      Gerne. Aber wie gesagt - Garantie kann ich euch leider keine geben ^^'
      _______________________________________________________________________
      Wissen ist Macht und Wissen ist wie Liebe - es wird mehr wenn man es Teilt -Art3mis