Photos by Kinman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Photos by Kinman

      Hallo,

      inspiriert von Shys Thread will ich auch meine Werke der letzten Zeit präsentieren. Kommentare zu den Bildern sind immer gern gesehen. Falls jemand ein Bild als Hintergrund oder sonst wie (privat!) verwenden will, einfach eine PN schicken. Ich hab da in der Regel nichts dagegen und würde das Bild ggf. in besserer Qualität übermitteln.

      Viel Spaß beim Betrachten!

      Teil 1
      #1: Gewitter in Italien




      #2: Wasserhahn bei Tarviso




      #3: Almhütte




      #4: Von Berg zu Berg




      #5: Katze (alias Terrortiger)




      #6: Ebenthaler Wasserfall




      #7: Pusteblume




      #8: Badeteich (Ressnig)




      #9: Sonnenuntergang am Wörthersee




      #10: Steinstruktur




      Teil 2
      #11: Mond




      #12: Wörthersee nach Sonnenuntergang




      #13: Katze (alias Charlie)




      #14: Biene bei der Arbeit




      #15: Gänseblümchen




      #16: Kärnten




      #17: Pyramidenkogel




      #18: Terrortiger




      #19: Kia GT




      #20: Toyota Supra



      Teil 3
      #21: Passau (Niederveste & Oberveste)




      #22: Donauschiff




      #23: Lillet an der Donau




      #24: Passau nach Sonnenuntergang



      lg Kinman
      BDO Chat Tool - Kleines Programm, um die Chatfunktionalität für das RP massiv zu verbessern
      ______________________
      Meine Bilder bei Flickr
    • Ich bin jetzt mal so dreist und würde gern wissen, was das für eine Kamera ist und mit wieviel Ausgaben man dafür rechnen muss. Weil die Qualität der Bilder ist wirklich wirklich sehr hoch.
      “I don't care what you think about me. I don't think about you at all.” (Coco Chanel)
      Leitung der ehemaligen RPvX Gilde Graufalken
    • Es handelt sich dabei um eine Canon EOS 5D Mark IV und den drei Objektiven EF 24-70mm F2.8 II, EF 70-200mm F2.8 IS II und EF 85mm F1.8. Alles zusammen (mit Speicherkarte, Rucksack - den hatte ich schon, Stativ - hatte ich auch schon) ca. 8.000 €. Zuvor hab ich 10 Jahre mit der EOS 350D (und deutlich günstigeren Objektiven) fotografiert, nur zuletzt merkte ich immer wieder deutlich, dass mich die Kamera einschränkte bei dem, was ich umsetzen wollte.

      lg Kinman
      BDO Chat Tool - Kleines Programm, um die Chatfunktionalität für das RP massiv zu verbessern
      ______________________
      Meine Bilder bei Flickr
    • Canon masterrace.

      Gute Fotos Kinman. Die 350D hatte ich auch lange im Einsatz, ist finde ich eine solide Cam wenn man anfängt. Die 5D M4 ist natürlich schick.

      Was die Bilder angeht, ich würde vor allem bei Bildern in Bewegung (wie dem Auto) das Motiv nicht so zentral setzen, das nimmt dem Ganzen das Gefühl von Geschwindigkeit. In Fahrtrichtung mehr Platz lassen (bei dem Wagen z.B. nach links) hilft da ungemein.

      Ich wusste gar nicht, dass du auch mit ner Cam spielst.
    • So, gestern war's schon etwas später und meine Hirnzellen dachte nicht mehr von alleine weiter... :)

      Nadet schrieb:

      Noch ein Canonese, ich fühle mich umzingelt.
      Anasasiel es geht auch ehrheblich günstiger, Kinman`s equip sieht nach Profi Ausstattung aus.
      soweit ich das Canonlager einschätzen kann. Mit Amateur equip bekommt man sowas auch hin.
      Schöne Fotos Kinman.
      Danke und es stimmt natürlich. Das Equipment ist nur ein Teil, der Fotograf ist der andere und wichtigere Teil. Die Bilder, die ich hier zeige (und in dieser Auflösung) sind (fast) alle auch mit deutlich günstigerem Equipment möglich. Eine bessere Kamera macht es in erster Linie einfacher bzw. bequemer. Erst wenn das Licht knapp wird oder man andererseits in irgendwelche Extreme geht, dann werden Unterschiede deutlich. z.B. das Passau nach Sonnenuntergang-Bild ist freihand, das wäre mit meiner alten Kamera ohne Stativ einfach nicht möglich gewesen. Und mit dabei hatte ich es nicht. Letztes Wochenende habe ich einen beleuchteten Kreuzer, der aus Venedig auslief fotografiert, da waren dann die Möglichkeiten der Kamera auch notwendig, um es brauchbar zu erwischen (Bewegung und somit keine lange Beleichtungszeit nötig, gleichzeitig aber viele Details, sodass Bildrauschen durch hohe ISOs auch schädlich fürs Bild wäre).

      Wer in das Thema Fotografie mit DSLRs oder EVILs (Electronic Viewfinder Interchangeable Lens), dem würde ich zu Beginn auch eine günstigere und einfachere Ausrüstung empfehlen. Mit 1.000€ kommt man schon sehr weit, selbst mit 500€ist heute, vor allem wenn auch Gebrauchtgeräte in Frage kommen, richtig viel möglich. Und man kann sich dann erst mal im bereich der Bildgestaltung austoben, den die ist meiner Meinung nach viel wichtiger als die rein technische Qualität eines Bildes. Und wenn man von Kompaktknipsen oder Handys kommt, ist der Qualitätssprung schon sehr gewaltig. Bei Canon würde ich eine Dreistellige (700D, 750D, 760D oder gebraucht ab 450D) empfehlen und z.B. das Tamron 17-50mm F2.8 dazu - wenn es günstig(er) sein sollte, tut es zu Beginn auch das Kit 18-55mm. Bei den anderen Herstellern gibt es vergleichbare Geräte, ich kenne mich da nur nicht wirklich aus, darum kann ich nichts sagen.

      Welcher Hersteller? In einen Laden gehen, Kamera in die Hand nehmen, rumspielen und sehen, welches Bedienkonzept/welche Haptik am besten zusagt. Qualitativ geben sich die großen (Canon, Nikon, Sony, Pentax, Olympus, ...) nicht allzuviel. Da ist es deutlich wichtiger, das man mit dem Gerät gut zurechtkommt, dass Größe und Gewicht passen.

      Ich hatte anno dazumal (2001) mit der Digital IXUS 300 von Canon angefangen und Ende 2005 mal von meinem Onkel die EOS 350D ausgeborgt. Mir taugte die Bedienung und die Option, Objektive mit meinem Onkel zu tauschen hielt mich dann bei Canon.

      Nadet schrieb:

      PS wie ich gerade sehe liegt die so im lvl wie die D810 respekt, nur bei dem 70-200 könnte ich neidisch werden das ist auch in meinem Lager nicht so erschwinglich.
      Ja, das 70-200mm ist eine wirklich umwerfende Linse, zählt ja mit zu den besten Zooms überhaupt und das merkt man auch jederzeit. Abgesehen von der Offenblende von 1.8 steht es um nichts der 85er Festbrennweite nach.

      Navar schrieb:

      Canon masterrace.

      Gute Fotos Kinman. Die 350D hatte ich auch lange im Einsatz, ist finde ich eine solide Cam wenn man anfängt. Die 5D M4 ist natürlich schick.

      Was die Bilder angeht, ich würde vor allem bei Bildern in Bewegung (wie dem Auto) das Motiv nicht so zentral setzen, das nimmt dem Ganzen das Gefühl von Geschwindigkeit. In Fahrtrichtung mehr Platz lassen (bei dem Wagen z.B. nach links) hilft da ungemein.

      Ich wusste gar nicht, dass du auch mit ner Cam spielst.
      Danke und ja, die 350D war und ist nach wie vor eine tolle Kamera. Man merkt langsam ein wenig das Alter von 11 Jahren was die Auflösung und das Rauschverhalten betrifft, aber abgesehen davon kann sie noch immer sehr vieles. Ich hab sie im Sommer 2006 gekauft und erst in den letzten zwei, drei Jahren ein wenig die Limits gespürt, sodass der Wunsch nach etwas Neuen kam.

      Zum Autobild: da hast du recht. Normalerweise achte ich auch, dass ich den goldenen Schnitt mache (soferns zum Motiv passt), aber tatsächlich war das ein Schnappschuss. :D

      lg Kinman
      BDO Chat Tool - Kleines Programm, um die Chatfunktionalität für das RP massiv zu verbessern
      ______________________
      Meine Bilder bei Flickr
    • Das EF 70-200mm F2.8 IS II ist ein Traum. Das hab ich auch und es ist mein absolutes Lieblingsobjektiv, auch wenn ich, wenn ich draußen "rumknipse" meistens deutlich günstigere Objektive nehme als diesen 2000 Euro Knaller ^^

      Ich hab mir das Tamron 70-300 VC zugelegt. Das kost quasi nix und ist für "dat lassen wir im Urlaub mal druff" echt OK. Klar die Cam wird damit etwas zu einer besseren Ritsch-Ratsch-Klick aber das ist da auch gewollt :D

      Ich knipse (bzw habe geknipst bevor ich DE verlassen habe) quasi nur im Studio, da dürfen dann die besseren Objektive ran :D
    • Kinman schrieb:

      Es handelt sich dabei um eine Canon EOS 5D Mark IV und den drei Objektiven EF 24-70mm F2.8 II, EF 70-200mm F2.8 IS II und EF 85mm F1.8. Alles zusammen (mit Speicherkarte, Rucksack - den hatte ich schon, Stativ - hatte ich auch schon) ca. 8.000 €. Zuvor hab ich 10 Jahre mit der EOS 350D (und deutlich günstigeren Objektiven) fotografiert, nur zuletzt merkte ich immer wieder deutlich, dass mich die Kamera einschränkte bei dem, was ich umsetzen wollte.

      lg Kinman
      Ja, so in diese Richtung habe ich mir das gedacht, vorallem mit dem Preis aber ich denke, für einen leidenschaftlichen Knipser ein must have. Das sieht man am Ergebnis. Danke!

      Mehr von den tollen Bildern!
      “I don't care what you think about me. I don't think about you at all.” (Coco Chanel)
      Leitung der ehemaligen RPvX Gilde Graufalken
    • Und etwas Nachschlag vom letzten Wochenende in Italien.

      Teil 4
      #25: Raining cats and dogs




      #26: ...und blitzt




      #27: klassisches Urlaubsbild




      #28: Cuba Libre meets Fragola Caipiroska




      #29: Die Costa Luminosa verlässt Venedig




      #30: Der Weg zum Strand



      @Navar: Außeneinsatz muss das Equipment schon vertragen. Man schleppt halt. :D

      lg Kinman
      BDO Chat Tool - Kleines Programm, um die Chatfunktionalität für das RP massiv zu verbessern
      ______________________
      Meine Bilder bei Flickr
    • So, dann will ich auch mal etwas mehr zu meinen Eindrücken schreiben als nur das erste, was mir in den Kopf kam :D



      #3: Almhütte: Hatte ich ja schon mal erwähnt = Richtiges Postarten-Bild. Ich mag die kühle der Farben und die Bildkomposition total gerne.

      #7: Pusteblume: Auch sehr schön und hat wohl auch aufgrund des Motivs etwas sehr romantisches. Den richtigen Moment einzufangen stelle ich mir da nicht so leicht vor - ist die aber sehr gut gelungen. Auch wenn ich mir Bilder wie das mit der Biene ansehe, scheinst du ein generelles Talent für das richtige Timing zu haben.

      #22: Donauschiff: Gefällt mir irgendwie am Besten. Liegt vermutlich an der ungewöhnlichen Wahl des Fokus. Insgesamt auch Farben, Linienführung und Licht sehr schön gestaltet.

      #25: Raining cats and dogs: Die Lichter kommen toll raus aber für meinen persönlichen Geschmack sind Farben eine Idee zu gesättigt. Ein bisschen weniger Sättigung würde dem vll. noch einen Touch regnerischen Triste geben.

      #28: Cuba Libre meets Fragola Caipiroska = Urlaubsfeeling pur. Licht & Farbe gefallen mir sehr gut :)



      Die Katzenbilder sind auch allesamt sehr schön und Katzenkalender-2018-verdächtig :D Aufgrund von eher geschmacklichen Präferenzen aber für mich doch etwas weniger Interessant (bin nicht der Katzen/Hundebildertyp). Allerdings ist mit Tieren zu arbeiten auch oft schwieriger als mit Menschen - denn Erstere setzen sich halt nicht auf Befehl in Pose :D Ich wollte es mal mit meinem Gecko versuchen aber....no Chance. Der ist weg bevor ich mit der Cam über die Türschwelle in Richtung Terrarium trete :D Vor dem Handy hat er komischerweise etwas weniger Scheu - verstehe einer die Reptilien...
      _____________________________________

      Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem.
    • Ich hab weder Plan von Fotografie, noch Muse jedes einzelne Motiv zu analysieren, dennoch soviel dazu:

      Meiner Meinung nach wirken die Bilder absolut professionell fotografiert und die Motive ausgezeichnet ausgesucht.

      Hier scheint nicht nur das Euipment zu passen, sondern auch der Blick für das richtige Motiv und die passende Stimmung.

      Klasse wallpaper-flair! :thumbup:
    • skeygeta schrieb:

      #25: Raining cats and dogs: Die Lichter kommen toll raus aber für meinen persönlichen Geschmack sind Farben eine Idee zu gesättigt. Ein bisschen weniger Sättigung würde dem vll. noch einen Touch regnerischen Triste geben.

      So? :D



      Aus dem Minimundus in Klagenfurt. Ich war im Zuge einer Firmenveranstaltung dort mit Führung und zur Mittagszeit. Fotografisch gesehen eine alles andere als ideale Situation. Habe aber vor, nach meinem Urlaub mal abends hinzugehen und die Motive bei mehr Zeit und deutlich(!) besserem Licht zu fotografieren.

      Teil 5

      #31:




      #32:




      #33:




      #34:




      #35:




      lg Kinman
      BDO Chat Tool - Kleines Programm, um die Chatfunktionalität für das RP massiv zu verbessern
      ______________________
      Meine Bilder bei Flickr
    • Hab grad das Original gesucht zum Vergleich :D Aber ja, so etwa. Ist halt echt nur persönlicher Geschmack aber die entsättigten Farben passen da schon besser finde ich :)
      _____________________________________

      Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem.