Söldnerbund die "Eisenwölfe"

    • Söldnerbund die "Eisenwölfe"


      Die Eisenwölfe

      Gildenvorstellung:

      Die Eisenwölfe sind ein Söldnertrupp welcher sich auf keine bestimmte art von Aufträgen Spezialisiert. Sie nehmen das was sie kriegen können und erledigen den Auftrag.Es spielt keine Rolle für sie welchen Grund der Auftraggeber für einen Auftrag nennt,stimmt die Summe sind jegliche Aufträge annehmbar.Die Gilde soll ein Zusammenschluss für und mit Söldnern werden die auch gewillt sind eben jenes Dasein auszuspielen.Söldner sind nicht nett,nicht unbedingt gern gesehen beim Adel oder dergleichen.Sie sind Mittel zum Zweck und das Wissen sie,doch eben daher rührt wohl die Unbarmherzigkeit der Söldner welche Aufträge annehmen die sonst nur als Moralisch verwerflich gelten könnten.


      Was wird geboten?:

      Regelmäßiges Rp, Plots und Events,einige durch Spieler Aufträge andere, selbst erstellt durch Mitglieder oder Leitung der Gilde


      Ich möchte einen Auftrag erteilen doch wo genau liegt der Moralische Grenzwert?

      Meiner Auffassung nach,liegt eben jener bei jedem Spieler selbst,doch ist jener meist bei Söldner genau da,wo die Bezahlung aufhört.Umso höher die Bezahlung umso geringer der Grenzwert.



      Wie kann ich mich bewerben?


      Bewerben man sich direkt im Spiel bei Selras Valloncour oder aber hier im Forum.Insofern sich jemand über das Forum bewirbt wird ausgemacht,wann man Zeit hätte für ein Gespräch IC um dann alles weitere zu Besprechen.Wünschenswert währe noch eine kurze OOC absprache bezüglich der Grenzen gut,denn nicht jeder mag Blutiges,Brutales RP oder aber Schimpfwörter im RP.Sollte dir dies nicht gefallen ist der einstieg in den Söldneralltag mit sicherheit nicht allzuleicht doch einen Blick solltest du Riskieren wenn du interesse hast!


      Ich habe interesse doch bin Zeitlich nicht oft da,geht das Trotzdem?

      Die Antwort lautet ganz klar : Ja! Denn das RL geht vor.Sollte man Zeitlich wegen des Berufes wegen eingeschränkt sein,krank sein oder einfach gerade nicht die Lust haben auf RP oder allgemein sich an den PC setzen.Ein einfaches kurzes Absprechen mit den Worten :" Ich werde die nächste Zeit weniger aktiv sein doch komme bald wieder!" reicht völlig aus und ist in Ordnung,dann wird im Anschluss überlegt (Sollte jemand längerfristig nicht auftauchen können ) Was macht der Char? Ist er auf Auftrag?Bei der Familie?Freunden? all das ist natürlich möglich und soll den Wiedereinstieg sobald man wieder da ist erleichtern.
      Noch ein paar Worte zuletzt (Stand:Frisch erstellt):




      Sehr wichtig ist mir das interessierte Spieler dann innerhalb der Gilde auch mit interagieren,soll heißen: jeder ist dazu eingeladen einen Plot zu entwickeln und der Gilde grob vorzustellen sei es das es ein Plot ist der mit der Vergangenheit des Chars zu tun hat oder aber einfach ein Auftrag.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher