[Doku & Co.] Mittelalter

    • "based on" - angelehnt an, basierend auf, aufbauend auf

      Und nun?

      Mal ab davon, dass das lediglich sagt sie haben sich etwas aus der Zeit abgeguckt, ist die Aussage darüber hinaus nicht mal großartig richtig. Siehe Mediah, siehe Valencia, siehe Haso, siehe Kamasilve, siehe haufenweise asiatische Klassen, etc. Nichts davon ist europäisch oder gar zwangsläufig 16. Jh. Was ist also aus der Aussage für das RP in dieser Fantasywelt zu gewinnen? Wie gesagt "klare Aussagen" helfen. Eine klare Aussage war zB.: "Es gibt Elfenmänner." oder "Elfenmänner sind selten." oder "Elfenmänner sind auf Mission. Man wartet auf ihre Rückkehr." Nicht so etwas wie: "Das lehnt sich an, an das 16. Jh.". Das ist genauso aussagekräftig wie: "Die Menschen in BDO basieren auf realen Menschen.", "Die Häuser in Heidel basieren auf den Regeln der Statik." "Die Pflanzen basieren auf dem Vorbild jener der Erde." Das hilft einem auch nicht bei der Zeitlosen Letusa oder dem verstrahlten Unkraut das die Spitzohren hochzüchten.

      Warum nicht einfach nehmen was da ist, was man sieht, anstatt etwas aus der Realwelt hineinzubiegen?
    • Ganz im Gegenteil (und ganz nach Kinman) finde ich es durchaus hilfreich, parallelen aus der realen Welt zu ziehen - nur darf es eben keine Generalisierung sein und kein "Ist so weil, guck...".

      Natürlich sollte man sich immer zu erst an der Lore des Spiels selber orientieren - doch was wenn das versagt?
      Klar mit politischen Themen der RW müssen wir gar nicht anfangen, aber etwa Technologischer Fortschritt, soziale Entwicklungen der Gesellschaft etc.

      Ich bezweifle nämlich, dass in BDO irgendwo ein Textchen rumfliegt, welches die genaue Funktion einer Kanone beschreibt - und jetzt? Kann man die Kanone eben nicht ins RP einbinden, man weiß ja nicht wie es funktioniert. Aber wenn man sich nun eine vergleichbare Kanone aus dem 16. - 17. Jahrhundert anschaut und deren Funktion, kann man das jedoch leicht auf BDO übertragen und schon ist das RP um ein wenig Spieler-"Headcanon" bereichert.
    • Die Videos sind nur Infomaterial, Leute die sich dafür Interessieren können sich das ansehen und sich Inspiration holen.
      Zum Beispiel, für Schmiede, Heiler, Adelige....u.s.w. niemand soll 1zu1 das was er da sieht jetzt umsetzten um Himmels Willen. Das ist nicht der Sinn dieses Thema. Es geht darum, "so war es Real" vielleicht kann ich 1-2 Sachen nehmen und in meinen Charakter einbauen. Sei es nun das Leben eines Bauern der kein Internet oder Elektrizität kannte oder der Kanonen Bauer aus Heidel. BDO ist ein Spiel eine Bühne mit einer Kulisse die Drehbücher schreiben die Spieler. Man kann sich aber Inspiration holen, Ideen und manche bekomme sie ja auch aus einem Anime oder anderen Spiel.
      Wie viele Charaktere sind hier von GW2, Skyrim oder wie sie nicht alle heißen.
      Das ein Bettler nicht über ein Handy verfügt in BDO ist denke ich klar, :) nur wie waren die Bettler damals so?
      Die Videos sind doch nicht das Non Plus Ultra, sie sollen lediglich das Wasser sein um die Saat im Boden wachsen zu lassen. So einfach ist das. :)
    • Für alle die wo sich dafür OOC interessieren und gerne so was wissen möchten hier mal einige Informationen zu Orden Real.

      Orden Wiki
      Orden Geschichte und Gründung


      Dokus über die Geschichte eines berühmten Orden




      Auch in BDO gibt es Orden, wobei diese Kirchlich sein können oder Militärisch.
      Es gibt Orden die sich aufgelöst haben und anderen Orden erlangten große macht.
      Für Leute dich sich für Orden in BDO interessieren empfiehlt es sich zum Beispiel
      Das Wissen von: Delphad und die Trinaritter zu besorgen. Wo man einen der BDO Lore Orden hat.
      Daneben gibt es noch weitere Orden. Orden in BDO können also Kirchlich (Hospiz) oder Militärisch sein.
      Doch auch Kaufleute können einen Orden gründen. Ob es in BDO einen Orden dieser Art gibt, weiß ich nicht.
      Die Xian haben keine Ritter in ihren reihen, daher ist das kein Orden. Sie sind eine Handelsgilde und können Ritter von Orden anheuern sie zu beschützen. Jedoch geht der Entwickler nicht so weit in die Details.
      Dennoch kann man viele interessante Texte finden in BDO zum Thema Orden.

      Für einige könnte auch das von Interesse sein, sofern sie sich mit Geschichte befassen oder einfach Spaß am schauen haben.
      Mit BDO hat das nicht wirklich etwas gemeinsam, doch darum geht es in diesem Thema ja auch nicht nicht.
    • Backen ist nicht gleich Backen, das sagte mal mein Ausbilder zu mir. Oft erzählte mir der alte Meister in der Backstube und auch später meine Ausbilderin, wie das mit dem Backen so war. Auch in BDO gibt es Brot, Brötchen und der gleichen. Auch das gute Baguette findet man in den Körben der NPC. Wer sich gerne einfach mal etwas Wissen über Brot aneignen möchte kann das z.B. mit dieser Doku. Denn heute kennen immer weniger das Brot, das sie auf dem Tisch liegen haben. Damals im Mittelalter war Brot noch was ganz anderes. Auch wenn es doch eigentlich Brot ist wie Heute.




      Für RPler die nach einem Projekt suchen könnte so was vielleicht Ideen fördern.