Ehm.. Neuling hat Fragen

    • Ehm.. Neuling hat Fragen

      Hallo zusammen,

      Ich spiele jetzt seit wenigen Wochen BDO und möchte mich so langsam auf die Suche nach Rollenspiel machen. Das war bisher immer meine Hauptaktivität in MMOs und auch meine Motivation um mit BDO anzufangen.

      Ich hab mich jetzt ein bisschen durch die verschiedenen Projekte hier im Forum gewühlt und einiges gefunden, was ich mir gerne mal anschauen würde.

      Ea stellt sich mir jedoch die Frage, ob es relevant ist auf welchem Server ich spiele und wenn ja, auf welchem den hier die RP Aktivität stattfindet. Soweit ich weiß sind ja angesehen von saisonalen Servern alle Server für alle zugänglich (?) Daher müsste ich wohl nur wissen, auf welchen den die anderen sind ^^
    • Willkommen in unseren Reihen. Maevan hat schon so das wichtigste genannt. Ich bin auch recht oft in Heidel anzutreffen, auch wenn in Velia und Calph an sich mehr los ist. Aber Heidel wird halt fast wie Heimat geschrieben ;)
      Hast eine gute Phase erwischt, da doch der ein oder andere RPler wieder aktiver geworden ist. Immer schön, wenn dann auch jemand neues dazu kommt.
    • Guten Tag zusammen. Da ich es von anderen Spielen so kenne das man nicht mit jedem Neuen ein neues Thema aufmachen muss/sollte werde ich einfach mal hier einsteigen.

      Nun ich bin bei BDO noch recht neu. Vielleicht 4 Wochen dabei also knapp. Und auch noch nicht auf einen Char als Main fixiert.
      RP Erfahrung habe ich bisher aus Chat RPs, von WoW und SWTOR wie auch von P&P DSA.

      Mich würde interessieren wie es hier in der Community gehandhabt wird.

      1.) Die Klasse, ist was sie ist oder kann auch etwas anderes darstellen?
      2.) Bezüglich der Klassen. und deren Kampfstile gibt es da bestimmte zuordnungen nach Herkunftsregion?
      3.) Vermag ein Char IC das was die Klasse OOC vermag? Ich kenne dies nun nicht so aber kann ja hier anders sein. :)
      4.) Habe ich es richtig verstanden RP findet man vorwiegend in Calpheon oder Velia? Falls ich es bei dem Lesen der Forumsbeiträge durch die ich durch bin es falsch verstand bitte nur ein kurzer Vermerk.

      Naja wenn mir weiteres einfällt zum löchern melde ich mich auch wieder.
    • Grüß dich Galveri,

      willkommen erstmal im Forum :)

      Zu deinen Fragen meine Antworten (ich hoffe, ich hab sie richtig verstanden):

      Galveri schrieb:


      1.) Die Klasse, ist was sie ist oder kann auch etwas anderes darstellen?


      => Die Klasse spielt keine Rolle. Du kannst einen Elfen als Nicht-Elfen spielen oder eine Nicht-Elfen-Klasse als Elfen, eine Walküre als Gänsemagd oder eine Sorc als Walküre... ganz eben so, wie du es möchtest.
      Die Klassen gehören nur zur Engine und beschränken dementsprechend deine Charakterauswahl im RP nicht.




      2.) Bezüglich der Klassen. und deren Kampfstile gibt es da bestimmte zuordnungen nach Herkunftsregion?


      => Den "asiatischen" Klassen liegt meist das Ursprungsland Haso zugrunde (bisher kein Teil des Spiels), der Hashashin ist Valencia-based, die Walküre stammt aus Calpheon, die Elfenklassen jeweils aus Kamasilvie und Odraxxia.
      Auch Riesen sind glaube ich grds aus Calpheon, aber auch diese Dinge gehören auch rein zur Engine und haben im End nichts damit zu tun, wie du bestimmst, woher dein Char kommt oder was für ein Kampfstil er besitzt.


      Am ehesten hilft es wohl, wenn du dir die jeweiligen Gebiete mal anschaust und dann auch die NPCs. Hinreiten, angucken, abgucken ^^ Ansonsten hilft auch die Awakening Quest immer ganz gut, Infos über einen Kampfstil zu erfahren.


      3.) Vermag ein Char IC das was die Klasse OOC vermag? Ich kenne dies nun nicht so aber kann ja hier anders sein. :)


      => Redest du von der Beherrschung von expliziten Skills oder generellem, abstrakten Können, bzw. Fähigkeiten? Ich bin mir sicher, es ist durchaus möglich, dass eine Waldläuferin aus Kamasilvia sehr gut mit Pfeil und Bogen umgehen kann und eine IC-ausgespielte
      Walküre eben auch die Fähigkeiten besitzen muss, die IC von Walküren gefordert sind. Problematischer sind da Dinge wie "Porten" oder "Meteor werfen" explizit bei der Magierklasse, aber auch das kann ein Char IC sicher, wenn du das
      so willst.




      4.) Habe ich es richtig verstanden RP findet man vorwiegend in Calpheon oder Velia? Falls ich es bei dem Lesen der Forumsbeiträge durch die ich durch bin es falsch verstand bitte nur ein kurzer Vermerk.


      => Ja. Wohl auch in Heidel, dahingehend habe ich aber keine Erfahrung.
      BERNSTEIN
      Eine Heimat für Rollenspieler

    • Danke. Ja du hast mich vollkommen richtig verstanden und mir auch viel Geholfen.

      Dann werde ich mal schauen das ich mich nur für einen Char erstmal entscheide und etwas an Klamotten zur Auswahl finde. Und ganz wichtig mir erstmal ein Konzept zusammenstelle.

      Auf jedenfall danke dir.
    • Galveri schrieb:

      Guten Tag zusammen. Da ich es von anderen Spielen so kenne das man nicht mit jedem Neuen ein neues Thema aufmachen muss/sollte werde ich einfach mal hier einsteigen.

      Nun ich bin bei BDO noch recht neu. Vielleicht 4 Wochen dabei also knapp. Und auch noch nicht auf einen Char als Main fixiert.
      RP Erfahrung habe ich bisher aus Chat RPs, von WoW und SWTOR wie auch von P&P DSA.

      Mich würde interessieren wie es hier in der Community gehandhabt wird.

      1.) Die Klasse, ist was sie ist oder kann auch etwas anderes darstellen?


      Da ist man relativ frei. BDO beschränkt leider die meisten Kleidungen auf eine einzige Klasse. Ich habe daher meine Charaktere vorwiegend nach Optik ausgesucht ;)



      2.) Bezüglich der Klassen. und deren Kampfstile gibt es da bestimmte zuordnungen nach Herkunftsregion?


      Das hat Maevan ja schon sehr gut ausgeführt ^^



      3.) Vermag ein Char IC das was die Klasse OOC vermag? Ich kenne dies nun nicht so aber kann ja hier anders sein. :)


      Ähnlich wie bei Punkt 1: It's up to you. Meine Martial Arts-Kämpferin ist von ihren Fähigkeiten herrlich over-the-top wie im Spiel. Versuche sie aber dennoch eher aus Konflikt-RP rauszuhalten, um nicht in die Verlegenheit von Power-RP zu kommen xD



      4.) Habe ich es richtig verstanden RP findet man vorwiegend in Calpheon oder Velia? Falls ich es bei dem Lesen der Forumsbeiträge durch die ich durch bin es falsch verstand bitte nur ein kurzer Vermerk.


      Ja, das sind derzeit die wahrscheinlichsten Orte. Ich bin auch sehr gerne in Heidel unterwegs.


      Naja wenn mir weiteres einfällt zum löchern melde ich mich auch wieder.




      In diesem Sinne herzlich Willkommen. Ich hoffe man sieht sich bei Zeiten mal Ingame :)
    • So dann Löcher ich doch noch einmal.

      Da ich ja neu bei BDO bin. Wo hat man eigentlich die höchste währscheinlichkeit auf RP. Im Rahmen welcher Schicht? Adel/Klerus
      Bürgerlich/Kaufleute oder eher Unterschicht bis Unterwelt. Gibt ja je nach Spiel verschiedene Schwerpunkte der Communities und wäre doof zu Beginn einen Griff daneben zutun.
    • Kilnamerra schrieb:

      Also in Calpheon findest du Adel/Klerus/Mittelschicht.. Unterschicht bis Unterwelt wüßte ich jetzt nicht so.
      Wobei hier zu erwähnen bleibt, dass die Unterwelt sich klugerweise nicht mitten auf der Straße über neueste Gaunereien austauscht. Es gibt definitiv Charaktere mit böser Gesinnung, aber glücklicherweise habe ich bisher nur erlebt, dass das unter der Hand geschieht, wo es hin gehört.
    • Wellenschlag schrieb:

      Kilnamerra schrieb:

      Also in Calpheon findest du Adel/Klerus/Mittelschicht.. Unterschicht bis Unterwelt wüßte ich jetzt nicht so.
      Wobei hier zu erwähnen bleibt, dass die Unterwelt sich klugerweise nicht mitten auf der Straße über neueste Gaunereien austauscht. Es gibt definitiv Charaktere mit böser Gesinnung, aber glücklicherweise habe ich bisher nur erlebt, dass das unter der Hand geschieht, wo es hin gehört.
      Zusätzlich gibt es auch in Calpheon die Ritze, die ab und an von @AlfonsoDesso gespielt wird und für die Charaktere der Unterschicht ein Anlaufpunkt bietet ^^
      BERNSTEIN
      Eine Heimat für Rollenspieler

    • Nagut die aus dem Bettfallzeitist schon über 9 Stunden her aber ich komme erst jetzt dazu.

      Also Fragen.

      1.) Welcher Glaube herrscht in Mediah vor? Calpheon und Umland und Valencia fand ich direkt etwas zu. Irre ich mich oder wäre dies eine vor allen Handels und Diplomatie starke Nation. Da sie es trotz der Lager mit Calpheon und Valencia mit Handel und Wandel hielt/hält?

      2.) Das Selbe zu Duvencrune? Wobei dabei noch hinzukommt wie steht Duvencrune politisch zu den Anderen Nationen? Und wie diese dazu?

      3.) Thema Adel welche Titel sind im Spiel bekannt oder in der Community genutzt?
      Gibt es unter Adel soetwas wie das Adlige Gastrecht das ein Adliger bei Anderen von Stand um Unterkunft ersuchen kann?
      Bediensteten sind Diener (Bezahlt) oder eher Leibeigene/Sklaven?

      4.) Habe ich es richtig verstanden Magie und Alchemie sollte man in Calpheon nicht allzuoffen praktizieren?

      Ich entschuldige mich für die ganze Fragerei. Ich will nur vermeiden das ich direkt einen Köpper in die großen Fettnäpfchen mache?
    • Galveri schrieb:

      Nagut die aus dem Bettfallzeitist schon über 9 Stunden her aber ich komme erst jetzt dazu.

      Also Fragen.

      1.) Welcher Glaube herrscht in Mediah vor? Calpheon und Umland und Valencia fand ich direkt etwas zu. Irre ich mich oder wäre dies eine vor allen Handels und Diplomatie starke Nation. Da sie es trotz der Lager mit Calpheon und Valencia mit Handel und Wandel hielt/hält?

      => Mediah ist ein Schmelztigel aus vielen Nationen, man findet Einflüsse aus Valencia, aber auch aus Serendia/Calpheon. Das Land war immer schon auf eine gewisse Art und Weise "unabhängig" und gilt ferner auch als Auffangbecken für diverse Barbaren, "Wilde" und Völker, die eher in der Natur unterwegs sind, als in Städten. Dazu gehören sicher auch viele Gesetzlose, Piraten, eben alles mögliche. Tarif bildet ein bisschen die Ausnahme, hier wird Schwarzmagie gelehrt, ich gehe davon aus, dass wenn überhaupt die Menschen eher an Aalh als an Elion glauben - die meisten werden sich schlechtweg für nichts von beiden sonderlich interessieren, oder wenn, das für sich tun. Noch dazu muss man bedenken, dass die "große Dunkelheit" in Mediah noch nicht allzu lang her ist; die Burg von Mediah ging durch Ilezra in Flammen aus, die Menschen waren vier Tage (oder drei?) in völliger Dunkelheit versunken, ohne Sonne und Mond, konnten sich nur auf Fackeln verlassen und wurden aggressiv. Die angeschlagene Monarchie fiel, Altinova fiel ins Chaos und die Händlergilden waren nicht in der Lage, der Situation Herr zu werden. Seitdem herrscht ein sehr unruhiges Miteinander innerhalb Altinovas. Aber grds gilt: wenn du einen Aalh-Gläubigen in Mediah spielen willst, spricht nichts dagegen. Ich glaube, das Land hat derzeit andere Probleme, als die Glaubensrichtung verschiedener Einwohner.


      2.) Das Selbe zu Duvencrune? Wobei dabei noch hinzukommt wie steht Duvencrune politisch zu den Anderen Nationen? Und wie diese dazu?

      => Uff. Über Duvencrune und Drieghan weiß ich leider nur wenig. Land der Drachen, deren erste Bewohner die Sherekhan waren, die angeblich gegen Drachen kämpften und durch ihr Blut stärker wurden. Sie waren auch die ersten Herrscher der Siedlungen. Dann kam die große Dürre und fast alle verdursteten. Später waren es glaube ich die Elfen aus Kamasylvia, die den Menschen zuerst begegneten. Irgendwann danach die Sache mit Garmoth ... aber ich glaube, die Menschen aus Duvencrune pflegen ihre eigenen Riten und Sitten, die nichts mit Elion, Aal oder sonst einem Gott zu tun haben. Mehr "naturvölkischer", vllt ein bisschen wie Indianerstämme. Was die Verbindung zu anderen Nationen AUSSER den Elfennationen angeht, weiß ich nicht - vielleicht kann hier jemand anderes noch input geben. Ich weiß nur, dass die Bewohner bemerkt haben, dass sie mit dem Drachen nicht alleine klar kommen und dementsprechend Ersuche an alle Nachbarländer geschickt haben ("Wir heißen jeden willkommen, der kämpfen kann.") Sie suchen also nach Söldnern aus allen Ländern für ihr Drachenproblem.


      3.) Thema Adel welche Titel sind im Spiel bekannt oder in der Community genutzt?
      Gibt es unter Adel soetwas wie das Adlige Gastrecht das ein Adliger bei Anderen von Stand um Unterkunft ersuchen kann?
      Bediensteten sind Diener (Bezahlt) oder eher Leibeigene/Sklaven?

      => Graf, Baron, alles darunter und darum. Keine Verbindungen zur (ehemals königlichen) Familie, soweit ich weiß. Bedienstete werden grds entlohnt, jedenfalls habe ich es bisher so gehandhabt.

      "Leibeigene" finde ich in Calpheon-Stadt eher schwierig, hinzu kommt, die Monarchie ist vorbei, das Land eine Republik. Sklaven gibt es in Calpheon keine (zumindest nicht öffentlich :D) , in Valencia allerdings schon und in Odraxxia sowieso.
      Dennoch ist das Thema Adel/Dienerschaft sehr angespannt. Die Unruhen im Armenviertel sind unter anderem deswegen entstanden, weil ein Adeliger seine Dienerin totgeschlagen hat, nachdem diese eine Vase zertrümmerte und er nicht wirklich zur Rechenschaft gezogen wurde.
      Was das Gastrecht angeht, hab ich das bisher zwar noch nicht erlebt, ist aber denk ich IC absolut unproblematisch möglich, wenn Interesse beidseitig besteht. Ich empfehle dir einfach, dich in den hiesigen Adelsthreads umzugucken, dann bekommst du einen ganz guten Eindruck.


      4.) Habe ich es richtig verstanden Magie und Alchemie sollte man in Calpheon nicht allzuoffen praktizieren?

      => Ja. Es sei, Ziel des Chars ist die Verfolgung durch die heilige Inquisition mit anschließender Unterbringung auf dem Scheiterhaufen. :evil:



      Ich entschuldige mich für die ganze Fragerei. Ich will nur vermeiden das ich direkt einen Köpper in die großen Fettnäpfchen mache?


      => Generell gebe ich dir den Rat, die Dinge nicht zu "verkopft" in BDO anzugehen. Gewiss ist es gut, die lorebedingten "Rahmen" abzuklopfen, aber wir neigen durch die Komplexität unserer Welt dazu, das auch auf BDO zu übertragen. Das bietet das Spiel (und deren Lore) schlichtweg oft nicht, viele Fragen werden unbeantwortet bleiben, weil die Entwickler schlichtweg nicht mit dem Verstand eines Rplers an viele Dinge heran gegangen sind, und können so nur durch gesunden Menschenverstand ergänzt werden. Also ... alles ganz entspannt :)
      BERNSTEIN
      Eine Heimat für Rollenspieler