Angepinnt Lore-Fragerunde

    • Weil in einer Welt, die voll mit Magie, sprechenden Ottern und Papus ja gerade eine Fee so abwegig ist^^ verstehe. Für mich sind alle Elemente der engine canon und wer sie im RP nutzen will darf das tun denn sie gehören offiziell zur Lore. Ob mans mag oder nicht sei dann doch mal dahin gestellt, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
      In meinem Kopf kocht eine kleine Fee Vanilletee :love:
    • Die Fee kann nur von dem Spieler gesehen werden, der sie auch beschworen hat. Von keinem anderen, wie Wolfrad richtig gesagt hat. Die Pulsfrequenz kann gesenkt werden. Ich habe eine, und habe es mit meinen Mitspielern getestet.
      ======================================
      I hope in your stumbling around, you do not wake the dragon. (Londo Mollari, Babylon 5)
    • Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bevorzuge Rp das einen sinnvoll nachvollziehbaren Inhalt hat.
      Qualität vor Quantität daher ist mir die Lore sehr wichtig.
      Es soll jeder spielen wie er/sie will.... is nicht mein Bier such mir ja selbst das RP was mir gefällt.

      Eine Fee finde ich noch im Bereich der Toleranz sofern man deren Ursprung irgendwie erklären kann. Immerhin kann man in die Lore von BDO viel hinein interpretieren.

      Zombies, Werwölfe, Vampire und Co. finde ich jedoch lächerlich und mach einen sehr großen Bogen um solche Leute.
    • Soweit ich weiß gibt es in BDO zwar eine Art Zombie das sind aber Lebewesen die von einer Art Seuche heimgesucht wurden. Die ihren Ursprung wohl mit Schwarzsteinen hat?
      Dann gibt es noch die wo von der Steinkrankheit in Keplan befallen sind, deren Lebensdauer aber sehr eingeschenkt ist. Da müsste man dann halt abwiegen.
      Vampiere wäre mir in BDO gänzlich neu, Werwölfe im klassischen Sinne auch. Es gibt Vorfälle wo Magie Leute in Tiere und Monster verwandelt haben. Meist von bösen Hexen die sich einen Spaß gemacht haben oder durch Alchemisten die ihre Experimente gemacht haben. Durchgeknallte Wissenschaftler die von Calpheon gejagt werden wegen Illegalen Experimenten.
      Ich denke wenn jemand das Logisch im Rahmen der Lore erklärt ist das ok. Es sollte nur nicht ausarten und zu extrem werden. Denke da muss jeder aber für sich Entscheiden.

      Was ich persönlich immer Schade finde wenn ein neuer Spieler kommt und eine eigentlich sehr schöne Idee hat, die Stoff für viel RP bieten würde, ich ihm/ihr aber dann schreiben muss, so was würde nicht gut bei der RP Gemeinde ankommen. Da hatten wir einmal jemanden, weiß leider nicht was aus ihr/ihm wurde. Der war ein Fürst aus einem fremden Land. Der mit seiner Tochter (auch eine Spielerin) einen zukünftigen Ehemann suchte. Da so RP ja immer Konflikt Potential hat wenn auch Lore technisch möglich, habe ich ihm abgeraten das zu spielen.
      War das eigentlich falsch von mir? Von der Lore her hätte es sogar gepasst.
    • Wolfrad schrieb:

      War das eigentlich falsch von mir?
      Ja, denn soweit ich weiß wurdest du nicht von der von dir so betitelten "Rp Gemeinde" als Sprachrohr gewählt und kannst in Namen aller (?!) irgendwelche Empfehlungen aussprechen.
      Das solltest du bitte vielleicht auch in Zukunft unterlassen, denn wenn der Spieler auf dein Anraten hin sein Konzept im Demi versenkt und aus dem Spiel raus ist, ist es deine Schuld und deine allein.

      Ich verstehe sowieso nicht wie man darauf kommt, pauschal für eine ganze Community zu sprechen anstatt zu sagen: "Du, keine Ahnung, wie es so bei anderen ankommt, aber ich und nur ich allein finde die Idee gut und würde gern mit dir spielen" oder eben auch: "Du, keine Ahnung, wie das so bei anderen ankommt, aber ich und nur ich allein finde die Idee nicht so passend und denke nicht, das unser RP zusammen passt"

      Lass das, Wolfrad. Wenn du eine Meinung zu einem Konzept abgibst, dann ist das DEINE Meinung allein und nicht die der RP Community in Black Desert.
      Wir sind alle alt genug um selbst zu urteilen und selbst zu entscheiden. Und das ist auch verdammt gut so.


    • Wolfrad schrieb:

      Keine Sorge ich halte mich ja eh seid Monaten zurück. Ich RP ja auch nur noch wenn Leute das wirklich wollen.
      Du solltest lieber einen Mittelweg finden. Wenn man anderen Spielern nur gefühlt hinterherrennen und immer selbst nach RP fragen muss, entsteht auf Dauer der Eindruck, dass derjenige kein Interesse am angebotenen RP von einem hat. :P
      *entschuldigt sich für das Off-Topic und rollt von dannen*
      "Honesty's an attribute of the truly brave - and thus a privilege of the very few."
      ~ Emiel Regis Rohellec Terzieff-Godefroy - The Witcher 3: Blood and Wine

    • Neu

      Du musst da nicht schwimmen, es sind Unterwasser "Blasen" also wie an Land laufen. Das ganz wird durch eine "Maschine" der Alten bewirkt die einst auch dort Lebten.
      Als sie verschwanden, blieb diese "Blase" so kann man sich das wohl übersetzen aber genaueres weiß ich leider nicht. Also nichts mit Schwimmen.
    • Neu

      Is' wie mit der Fee. Wer mit ihr im RP spielen will, der soll. Ich persönlich steh' nich' so auf Unterwasser-Nixen-RP. Gibt bestimmt Leute die sich freuen und Meerjungfrauen/-Männer bauen. :whistling:
      Rein OOC- und PvE-mäßig schaut's recht interessant und spaßig aus.
      "Honesty's an attribute of the truly brave - and thus a privilege of the very few."
      ~ Emiel Regis Rohellec Terzieff-Godefroy - The Witcher 3: Blood and Wine

    • Neu

      Wenn ich mich nicht irre wird in dem Gebiet der neue best in slot Ring droppen (Sycraia underwater ruins,), insofern ist's fürs PVE schon interessant genug. Also wenn das Gebiet jenes ist, in der Arsha See



      Gib einem Mann einen Stock und er wird gehen.
      Gib einem Mann einen Speer und er wird jagen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher