Winterball von Calpheon (Samstag, 16. Februar 2019, 19:00 - 23:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterball von Calpheon

      Samstag, 16. Februar 2019, 19:00 - 23:00

    • Teilnehmer

      3 Teilnehmer, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

      Anmeldeschluss: 16. Februar 2019, 23:00
    Termin
    • Winterball von Calpheon (Samstag, 16. Februar 2019, 19:00 - 23:00)

      Winterball von Calpheon

      "Einst, so erzählt man sich, habe der calpheonische König von dem Tode zweier Liebenden aus verfeindeten Adelshäusern gehört und so betroffen von ihrem Schicksal gewesen sein, dass er sich entschloss, fortan jährlich einen prunkvollen Ball zu veranstalten;
      nicht irgendeinen Ball, keine kleine Feierlichkeit ... ein opulentes, ausuferndes Fest bei dem die schillerndsten Juwelen, die prunkvollsten Kleider, die größten Kutschen und die schönsten Frauen gegeneinander konkurrieren.
      Ein Ball, bei dem jeder von Rang und Namen eine handschriftlich geschriebene Einladung von der Königin selbst erhielt, ein Ball, bei dem die Speisen so köstlich schmeckten und der Wein so süß war wie es nur Elions Himmelreich versprach.
      Der erste Winterball wird als eine nie zuvor dagewesene Darstellung von Reichtum und Glorie geschildert, die jeder folgende Ball versuchte, zu übertreffen.
      Nicht nur können Handwerker, Musiker und Künstler auf diesem Ball zu Berühmtheiten werden; auch gilt der Winterball als die fulminanteste Heiratsbörse der Republik.


      Seitdem her und trotz des Wandels vom Königreich Calpheon zur Republik Calpheon findet der Winterball am Ende des Winters und zu Beginn eines neuen Jahres statt.
      Wenn früher, zu Königszeiten, nur der Hochadel geladen war, so erhalten jetzt auch hochrangige Kleriker, niederer Adel und sogar angesehene Händlerfamilien eine Einladung.
      Das Adelshaus, das gewählt wird, den Winterball auszurichten, trägt die Verantwortung für den tadellosen Ablauf und auch die astronomischen Kosten der Festivität.
      In diesem Jahr hat sich Haus und Familie Carvain für die Ausrichtung des Balles ausgezeichnet; bereits seit Wochen sieht man geschäftiges Treiben vor dem großen Anwesen im Adelsviertel.

      Feinster Zwirn, edelste Rösser, prunkvolle Kutschen - und nicht zuletzt heiratsfähige Frauen und Männer stehen im Mittelpunkt und werden zur Schau gestellt.
      Der Ball ist ein Ort um Freunde, Feinde, Geschäftspartner, Konkurrenten oder zukünftige Ehepartner zu treffen und gleichzeitig die gar wichtigste Aufgabe zu erfüllen:

      Sehen und gesehen werden."

      In den letzten Wochen, verstärkt in den letzten Tagen, werden persönlich addressierte Einladungsschreiben von berittenen Boten in
      ganz Calpheon und den umliegenden Ländereien verteilt; einige Reiter führt der Weg sogar bis nach Serendia und nach Balenos.

      Jedes Einladungsschreiben ist mit einem Siegel des Hauses Carvain verschlossen.





      Reinschrift
      Spoiler anzeigen

      am 16ten Februar
      zur 7ten Abendstunde
      im grossen Ballsaal Calpheons

      Im Namen von Achilles & Ariadne Carvain,
      in Vertretung der Familie Carvain

      Die Damen erscheinen in Kleid und Schmuck.
      Die Herren erscheinen in Gala-Uniform oder im Gala-Kleide.
      Jene vom Militär ohne Feldbinde.
      Wer zu erscheinen verhindert ist, solle sich baldmöglichst im
      Haus Carvain entschuldigen lassen.





      Abendprogramm des Winterballs:

      Ab 19 Uhr: Begrüßungen

      20 Uhr: Ansprache und Eröffnung des Buffetts

      21 Uhr: Eröffnungstanz

      22 Uhr: Abendeinlage (offen, bisher NPC!)


      Ballsaal:




      1. Stock, Nr. 1-5 Adelsviertel UNTER GABINO

      (Anmerkung: Diese Räumlichkeiten gehören nicht mir.
      Ich 'leihe' sie mir für den Abend, weil sie für den Zweck
      eines Balles wundervoll eingerichtet sind)


      ______________________________________________________________________________________________________________

      OOC Informationen:

      - Location: Ich bin mir noch nicht ganz einig über die Location. Derzeit habe ich die Umgebung beim Auktionshaus
      im Adelsviertel gewählt, die ich als überdachten Ballsaal "vorschreibe". Wenn ich bis zum Ball nichts adequat besseres
      finde, dann wird der Ball dort stattfinden.

      - Die Einladungen: Die Einladungen gehen an Adel jeglichen Standes, hochrangige Kleriker und angesehene, reiche
      Händlerdynastien heraus. Eigentlich eben an alles, was Rang und/oder Namen hat. Je mehr, desto besser, ist ja klar!
      Wenn ihr euch unsicher seid, ob euch eine Einladung "zusteht", gerne anflüstern! Wir finden sicher einen Weg!

      Eingeladen wird nicht: Adel aus Valencia, Personen, die sich offenkundig von der Kirche Elions distanzieren,
      nicht-calpheonische Elfen-"Adelshäuser" (ausgenommen sind ausgenommen sind natürlich in Calpheon beheimateter Elfenadel, Elfen, die in "botschafterischer" Tätigkeit in Calpheon sind oder Begleitpersonen/Personal).

      - In persönlicher Sache: Leider habe ich diesen Freitag erfahren, dass ich am 15ten Februar einen Termin im Krankenhaus
      habe, von dem ich nicht genau weiß, was er bringen wird. Es kann daher sein, dass der Termin für den Ball spontan verschoben werden muss.

      Ganz großes Dankeschön an @Mikarion, für die Hilfe, Unterstützung und Inspiration! :thumbup:



      FÜR ALLE WEITEREN DETAILS BITTE SIEHE DEN BEITRAG

      [/align]




    • Abendprogramm des Winterballs:

      Ab 19 Uhr: Begrüßungen
      Die Gäste werden angesagt und entsprechend dem Anlass mit einem Getränk begrüßt.

      20 Uhr: Ansprache und Eröffnung des Buffetts
      Es findet ein Buffett, kein Ball-Souper statt. Zusätzlich bewirtet die Dienerschaft mit Tabletts.

      21 Uhr: Eröffnungstanz
      Eröffnungstanz mit Walzermusik. Danach folgen verschiedene Musikstücke, dargeboten von Musikern.

      22 Uhr: Abendeinlage (offen, bisher NPC!)


      Ballsaal:




      1. Stock, Nr. 1-5 Adelsviertel UNTER GABINO

      (Anmerkung: Diese Räumlichkeiten gehören nicht mir.
      Ich 'leihe' sie mir für den Abend, weil sie für den Zweck
      eines Balles wundervoll eingerichtet sind)




    • DARGEBOTENE SPEISEN & GETRÄNKE (Bilder dienen der Impressionen!)


      Das Buffett ist opulent und wird beständig nachgefüllt.

      __________________________________________________________________________________

      HERZHAFT

      - Feine, kleine Rahmfladen mit Speck und Serendianischem Bergkäse -

      - Mit Trüffel gefüllte Eier -

      - Lauch-Mangold-Spieße an Bärlauchcreme -

      - Austern aus Epheriaport, roh -

      - Jakobsmuscheln mit Mangold und Meersalz -



      - Feine Kaninchenpastete mit Saffran -

      - Schinken vom calpheonischen Hirsch -

      - Weichkäsehäppchen mit gespießtem Dörrobst -



      - Forellentaler mit roter Beete-Sprossen -

      - Käsepralinen gewälzt in Trüffeln, dreierlei Art -

      - Lachs-Häppchen-Taler mit Feigencreme -

      - Tartar vom Stierfilet mit gekochtem Wachtelei -

      - Kalbsfiletspieße mit Basilikumcreme -



      __________________________________________________________________________________


      SÜSS

      - Süße Honig-Sesam-Bällchen -

      - Sahnetrüffel mit Mandelcreme -

      - Dattelbällchen mit Sesam -

      - Süße Pfläumchen mit Salbeisahne -

      - Süße Apfeltörtchen -

      - Birnenpudding-Pralinés -




      ___________________________________________________________________________________


      MUSIKSTÜCKE

      ... folgt.


    • Musik

      Eröffnungstanz




      Sonstige Musik





      OOC Anmerkung: Ich habe mich ein wenig in die Musik/Tänze der Renaissance eingehört und eingelesen
      und für mich - ich hoffe im Ermessen aller... - entschieden, hier zeitlich ein wenig vorzugreifen. Für einen Ball
      eignen sich die etwas "modernen" Tänze durchaus besser ... ich hoffe, ich stoße damit niemanden vor den Kopf :)