Erkenntnis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ruckartig blickte sie sich um, sie war im Wald, nackt, neben ihr lag der braune Wolf und ein Bündel mit Kleidung. Irritiert blinzelnd blickte sie sich um, bevor die Erinnerungen auf sie einströmteen.
    Bilder der Jagd, das Gefühl des Laufens, das Pochen des Herzens, die Genugtuung die Beute gefunden zu haben. Langsam zog sie sich an blickte zu dem Wolf. "Das ist es also? Habe ich mich wirklich so geirrt?" Kurz sah es so aus als würde der Wolf grinsen. "Also war alles was geschehen ist nur damit dies geschieht? Ist es denn echt?" Als die Fragen aus ihr heraussprudelten legte der Wolf den Kopf auf die Seite. "Kannst oder willst du mir nicht antworten?" Wieder schien es als würde der Wolf grinsen, dann stand er auf und trottete davon. "Na toll ich rede mit einem Wolf und erwarte Antworten." grummelte sie vor sich hin bevor sie sich langsam auf den Heimweg machte.
    The only thing necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
    Edmund Burke

    94 mal gelesen