Sechster Eintrag --- Verwirrungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Manchmal frage ich mich wer dazu neigt mein Leben so kompliziert zu machen, vor allem immer gerade dann wenn ich denke es beruhigt sich gerade wieder. Gestern Abend hab ich unerwarteten aber erfreulichen Besuch bekommen, ich bin selbst erstaunt wie sehr es mich gefreut hat. Natürlich kamen auch noch schlechte Nachrichten Cortez, einer der adligen die der Meinung sind um meine Hand anzuhalten, hat mitbekommen das meine Wache in den nächsten Tage nicht da ist. Und nun drängt er auf eine Entscheidung von mir, ich traue dem Kerl nicht über den Weg, wenn er sich auf das Duell einläßt dann bestimmt nur weil er was hinterhältiges plant.
    Zu meinem Glück konnte ich meinen Besuch überzeugen als meine Wache einzuspringen, Cortez wird sich wundern.
    Was mich angeht, so habe ich seit gestern Abend aber ein größeres Problem, inzwischen gehen mir zwei Männer nicht aus dem Kopf, und bei beiden kann es falls ich mich darauf einlassen würde nur kompliziert werden.... das macht alles nicht wirklich einfacher.
    The only thing necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
    Edmund Burke

    112 mal gelesen