Fünfter Eintrag ---- Chaos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist schon einige Zeit her das ich etwas geschrieben habe, viel zu lange. Aber es ist so viel geschehen und ich habe kaum einmal Zeit gehabt über alles nachzudenken, geschweige es zu Papier zu bringen. Womit fange ich nur an?

    Nun vielleicht damit das ich eine Einladung von Lavellan Carvain erhielt, sie und ihre Cousine Damaris Riviera in ihrem gemeinsamen Büro zu besuchen, nur zu gern kam ich dieser Aufforderung nach und suchte wie ich hoffe für beide passende Gastgeschenke aus. Der Abend war wirklich angenehm und ich hoffe ihn wiederholen zu können.Ich für meinen Teil habe mich gut unterhalten, und ich hoffe den beiden ging es ebenso.

    Dann noch Aulana, ihr Leben ist im Moment die reinste Berg und Talfahrt, aber ich hoffe so langsam beruhigt sich bei ihr alles wieder, Sie hat immer wieder wirklich aufregende Ideen, und ich hoffe für sie das sie nichts von ihrem Elan verliert wenn sie älter wird und länger in Calpheon ist.
    Über Aulana lerne ich jedoch auch immer wieder neue interessante Personen kennen und schätzen. Und so wie es im Moment Aussieht ergibt sich aus einer dieser Bekanntschaften eine geschäftliche Beziehung und eine Freundschaft.

    Tja und dann bleibt noch das Problem mit diesem Mann der mir einfach nicht aus dem Kopf geht, vielleicht sollte ich die Initiativer ergreifen? Aber ... ich will mich auch nicht lächerlich machen, da es ihm wohl eindeutig nicht so geht wie mir. Irgendwas werde ich tun müssen, was genau ... nun ich werd es mir überlegen.
    The only thing necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
    Edmund Burke

    123 mal gelesen