Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fest war ich der Meinung, dass das Leben stets geschützt und bewahrt werden sollte. Immerhin ist ein jedes Leben einzigartig und unersetzbar.



    Mit leichtem Schritt kam ich auf den dicken Ast des großen Baumes auf und ließ meinen Blick durch die Baumkronen nebenan streifen. Der Winter ist beinahe komplett gewichen und das Grüne kehrt zurück in die Natur. Ein Vorteil, den ich mir zu Nutzen machte während ich mich durch die gefährlicheren Ebenen Calpheons wagte. Wieder einmal schickte der Panther mich nach draußen, raus aus der Stadt, hinein in die Freiheit der ungezügelten Wildnis.
    Doch eilte ich nicht durch die dichteren Wälder des Fürstentums um mir die Beine zu vertreten, sondern hatte ich nach langer Zeit wieder ein Ziel. Aber sollte dies nicht ein gewöhnliches Mordopfer werden, sondern eine echte Herausforderung, denn bevor ich mir den Kopf des eigentlich Zieles hole, soll ich Angst und Schrecken säen.
    "He Igwe, du glaubst doch nicht wirklich, dass das 'ne einzelne Person sein… [Weiterlesen]

Blogs

  • Benutzer online 101

    3 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 98 Besucher - Rekord: 34 Benutzer ()

    Legende:

    • Administratoren
    • Moderatoren
    • Tech-Supporter
    • Bot
  • Statistik

    39 Autoren - 203 Artikel (0,18 Artikel pro Tag) - 42 Kommentare